Digitalisierung

Im Zeitalter von Social Media gehen die Erwartungen der Bürger längst über die reine Informationsbeschaffung auf den Internetseiten der öffentlichen Hand hinaus.

Viele Bürgerinnen und Bürger wünschen sich neue und unkomplizierte Wege, um ihre Verwaltungsvorgänge abzuwickeln.

Auch die Teilhabe an gesellschaftlichen und politischen Entscheidungen mittels moderner Informationstechnik und Kommunikationswegen ist aktuell ein wichtiges Thema. Gleichzeitig spielt aber der Schutz der eigenen Daten eine wichtige Rolle. Diese Bedenken und Ängste müssen ernst genommen werden.

Dem Thema Datenschutz muss daher nachvollziehbar und transparent Rechnung getragen werden. Um den zahlreichen datenschutzrechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer umfassenden Strategie im Umgang mit personenbezogenen Daten.