An der richtigen Stelle gespart - Haushaltssicherungskonzept

In Abhängigkeit von den landesrechtlichen Vorschriften sind zahlreiche Städte, Gemeinden, Landkreise und Verbände zur Erstellung eines Haushaltssicherungskonzeptes verpflichtet. Das Gebot des Haushaltsausgleichs hat im Haushaltsrecht höchste Priorität, denn ein ausgeglichener Haushalt ist die Vorausetzung dafür, dass Städte und Gemeinden ihre Aufgabe stetig und dauerhaft erfüllen können. Um zu verhindern, dass der Haushaltsausgleich dauerhaft nicht erreicht werden kann, ist das Instrument des Haushaltssicherungskonzeptes nicht nur eine regulierende, sondern auch die beste vorbeugende Maßnahme.

Das Outsourcing des Haushaltssicherungskonzeptes in die Spezialistenhände der Schüllermann Consulting GmbH hat mehrere Vorteile. Neben der Arbeitserleichterung für die Kommunen schafft das Outsourcing eine neutrale Sicht bei der Auflistung möglicher Maßnahmen sowie hohe Akzeptanz bei der politischen Entscheidungsfindung. Bei der Erstellung des Haushaltssicherungskonzeptes wird ein übersichtlicher Katalog von Haushaltssicherungsmaßnahmen in ein Konzept eingebunden und  dargestellt - sparen Sie an der richtigen Stelle und arbeiten Sie mit uns zusammen.